Secura®

Senken Sie Ihr Risiko mit den integrierten und intelligenten Sicherheitssystemen

Jenseits technischer Daten gibt Ihnen Secura® zu jeder Zeit die beruhigende Sicherheit, für die Qualität der Messergebnisse und für die Einhaltung von Regularien das Bestmögliche getan zu haben. Neben hochpräzisen Wägeergebnissen und Bedienkomfort bietet Ihnen Secura® integrierte Sicherheitssysteme zur allumfassenden Zuverlässigkeit – einfach sicher wiegen.

Echtzeit-Bedienerführung beim Nivellieren der Waage, interne vollautomatische Justierautomatik sowie klar rückführbare Dokumentation mit Proben- und Chargen-Identnummern machen Ihre Arbeit im Labor effizienter.

Immer korrekt nivelliert mit Sartorius LevelControl

Ein in der Secura® integrierter optoelektronischer Sensor überprüft kontinuierlich, ob die Waage korrekt nivelliert ist. Erkennt er Abweichungen, werden Sie sofort auf das bestehende Risiko hingewiesen und erhalten über das Display konkrete Hilfestellungen bei der Nivellierung der Waage. Die Ausgabe der Wägewerte über eine Schnittstelle bleibt solange unterbrochen, bis die Waage wieder korrekt nivelliert ist.

Sie haben somit jederzeit die Sicherheit, nur korrekte Daten zu übermitteln. Während des Nivellierens müssen Sie Ihre Sitzposition nicht verändern und was noch viel wichtiger ist: Bei der Arbeit mit toxischen Substanzen an einem Laborabzug wird das Risiko der Gesundheitsgefährdung ausgeschlossen, da Sie sich bei der Nivelllierung nicht über Ihre Waage beugen müssen.

Minimaleinwaage nach USP

Absolut prozesssicher die Minimaleinwaage einhalten – kein Problem für die neue Secura®.

Im Display erscheinen deutliche Hinweise, wenn die Minimaleinwaage unterschritten ist. Zusätzlich wird die Datenausgabe an die Schnittstelle gesperrt. So können keine unzuverlässigen Daten weiterverarbeitet werden.

Speziell geschulte Servicemitarbeiter ermitteln für Sie die Minimaleinwaage am Aufstellort, programmieren diese in Ihre Secura® ein und bringen ein entsprechendes Prüfsiegel an.

Kein Risiko durch Temperaturschwankungen

Temperaturschwankungen haben einen Einfluss auf die Genauigkeit Ihrer Wägeergebnisse.

Daher ist jede Secura® mit der internen Justierfunktion isoCAL ausgerüstet, die für stabile Ergebnisse sorgt. Sie können Ihre Secura® so konfigurieren, dass Sie daran erinnert werden, den Kalibriervorgang selbst auszulösen oder den Vorgang vollautomatisch bei Erreichen der Auslöseschwellen durchführen zu lassen.

Jede Ausführung von isoCAL wird in der Funktion Cal Audit Trail dokumentiert und ist damit für die Qualitätssicherung rückverfolgbar.

Qualitätsdokumentation leicht gemacht

Um die Qualität der getätigten Einwaagen zu dokumentieren, ist die Secura® mit der Funktion "Cal Audit Trail" ausgestattet.

Jeder Justier- und Kalibriervorgang, inklusive der festgestellten Abweichungen, wird in der Waage dokumentiert. Dieser kann über den Touchscreen eingesehen und, wenn nötig, über die Schnittstelle auf einem Rechner oder einem Sartorius Labordrucker ausgegeben werden.

Sicherheit durch Passwortschutz

Um Veränderungen in den Einstellungen der Waage nur autorisierten Personen zu gestatten, ist Secura® mit einem Passwortschutz ausgestattet. Ist ein Passwort gesetzt, sind alle Funktionen, die das metrologische Verhalten verändern könnten, gesperrt.

Reinigbarkeit sichert beste Ergebnisse

Um Kontaminationen zu vermeiden und die Arbeitssicherheit zu gewährleisten, ist Sauberkeit eine der wichtigsten Voraussetzungen im Labor. Daher hat Sartorius beim Design der Secura® höchsten Wert auf eine einfachere und gründliche Reinigbarkeit gelegt.

Glatte, widerstandsfähige Oberflächen sowie klare Formen und wenige Kanten sorgen dafür, dass mit Secura® alle Anforderungen an Hygiene eingehalten werden. Das chemisch beständige Gehäuse erleichtert die Reinigung Ihrer Secura® zusätzlich.