text.skipToContent text.skipToNavigation

Pressebilder

Hier finden Sie eine Auswahl der aktuellen Pressebilder zur Verwendung in Print- und Onlinemedien. Alle Bilder sind Eigentum der Sartorius AG und dürfen ausschließlich unter Angabe der Bildrechte ©Sartorius AG verwendet werden. Um die hochauflösenden CMYK-Bilder zu speichern, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen die Funktion "Speichern unter".

Herstellung von Medien und Puffern zur Zellkultivierung in der biopharmazeutischen Industrie

Zellen brauchen optimale Umgebungsbedingungen, damit sie sich erfolgreich vermehren. Neben Rührgeschwindigkeit des Fermenters und Temperatur sind Sauerstoffgehalt und pH-Wert des Mediums entscheidend. Medien und Puffer werden in großen Einweg-Magnetmischsystemen angerührt und anschließend über einen sterilen Schlauch in den Fermenter gepumpt.


Produkte: LevMixer® Steuereinheit, Flexel® Palletank® for LevMixer®, single-use Flexel® Bag for LevMixer®, IF Plattform, Combics-Terminal, Drucker

Integrierte Einweglösungen für die Herstellung von Biopharmazeutika

Sicherheit, Flexibilität und Effizienz spielen in der Herstellung von Biopharmazeutika eine immer größere Rolle. Deshalb steigt die Nachfrage nach sterilen Einwegprodukten und Systemen, die diese Produkte einfach, flexibel und sicher miteinander verbinden. Konfigurierbare und skalierbare Systemlösungen wie FlexAct® können in allen Teilprozessen eingesetzt werden – in der Medien- und Pufferherstellung, Zellernte, Crossflow-Filtration, Virusentfernung, Virusinaktivierung, Polishing und in den Arbeitsschritten Form - Fill und Form - Transfer.


Produkte: FlexAct® Central Operating Module (COM)

Zellkultivierung im biopharmazeutischen Prozess

Damit die Zellen bei der Herstellung von biopharmazeutischen Wirkstoffen optimal wachsen können, werden sie in einem Bioreaktor unter geregelten Bedingungen kultiviert. Wichtig für das Wachstum der Zellen ist unter anderem die Zusammensetzung des Nährmediums, die Effizienz der Durchmischung, Temperatur, Sauerstoffgehalt und pH-Wert.


Produkte: BIOSTAT® CultiBag STR Plus, Palletank, Sartocheck 4plus, FlexAct®, Sartoclear® L-Drum

Filtration im biopharmazeutischen Prozess

In der biopharmazeutischen Herstellung von monoklonalen Antikörpern, Impfstoffen oder therapeutischen Proteinen ist die Filtration ein wesentlicher Bestandteil der Prozesskette. So werden Einwegfilter zur Bioburdenkontrolle und Partikelentfernung eingesetzt und Sterilfilter zur Sterilfiltration in der Endabfüllung verwendet. Sie sind bereits validiert, vorsterilisiert und gebrauchsfertig. Somit entfallen zusätzliche Kosten für das Reinigen des Gehäuses und die Reinigungsvalidierung.


Produkte: Sartobran P MaxiCap, Sartopore 2 MaxiCaps, Sartopore 2 XLG MaxiCaps, Sartopore 2 XLI MaxiCaps

Sichere Aufbewahrung von biologischen Flüssigkeiten

Transport und Aufbewahrung von biologischen Fhüssigkeiten sind wichtige Zwischenschritte in der Produktion von Biopharmazeutika. Um die Sicherheit des Produkts über die gesamte Prozesskette zu gewährleisten, werden die Flüssigkeiten in sterile Einweg-Bags gefüllt und in speziellen Tanks gelagert.


Produkte: Flexel® 3D Palletank® for Weighing, Flexel® 3D Bag

Aufreinigung von Zielproteinen

Nach erfolgreicher Zellkultivierung werden die gewünschten Zielproteine per Crossflow-Filtration von den restlichen Inhaltsstoffen des Mediums getrennt. In mehreren Filtrierschritten wird das Zielprotein aufgereinigt, bis am Ende der Wirkstoff in der gewünschten Konzentration vorhanden ist. SARTOFLOW® Advanced wird in der Ultra-, Mikro- und Diafiltration, zur Reinigung von Impfstoffen, monoklonalen Antikörpern oder rekombinanten Proteinen angewendet. Das System eignet sich für den flexiblen Einsatz im Labor, in der Prozessentwicklung und in klinischen Studien sowie für kleine Produktionschargen. Die lineare Skalierbarkeit von 0,1 bis 2,1 m2 Membranfläche, sowie das minimale Rezirkulationsvolumen von etwa 200 ml machen die SARTOFLOW Advanced einzigartig.


Produkt: SARTOFLOW® advanced mit integrierter Kontrolleinheit