text.skipToContent text.skipToNavigation

Ausbildung

Die Ausbildung junger Menschen spielt bei Sartorius seit jeher eine große Rolle. Jedes Jahr stellen wir zwischen 30 und 40 Auszubildende in bis zu 23 verschiedenen Berufen ein. Ihnen bietet Sartorius eine fundierte, praxisorientierte Ausbildung mit guter beruflicher Perspektive und vielfältigen persönlichen und beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten. Viele unserer ehemaligen Azubis sind heute erfolgreiche Mitarbeiter in unserem Unternehmen – auf allen Hierarchiestufen.

Alle Auszubildenden bei Sartorius werden intensiv und persönlich betreut. Unsere Ausbilder gehen auf individuelle Bedürfnisse ein und geben den Azubis die nötige Orientierung, aber ebenso Freiraum, damit sie Herausforderungen meistern lernen. Dass dieses Konzept aufgeht, zeigt sich Jahr für Jahr in den Abschlussergebnissen: Viele unserer Auszubildenden schließen ihre Ausbildung überdurchschnittlich ab, einige haben sogar schon Preise gewonnen.

Auch jenseits der vorgeschriebenen Ausbildungsinhalte können sich unsere Azubis ausprobieren: Die Möglichkeiten, eigene Ideen zu entwickeln und in Teamarbeit eigene Projekte auf die Beine zu stellen, werden gerne genutzt. So betreiben Azubis unterschiedlicher Bereiche bereits seit einigen Jahren selbstständig einen E-Shop, über den 2. Wahl-Artikel von Sartorius verkauft werden und organisieren selbstständig Veranstaltungen wie z.B. den „Zukunftstag“.

Wir erwarten viel vom Nachwuchs, aber bieten auch viel. Und am Ende gewinnen beide: Junge Menschen bekommen bei uns eine fundierte Ausbildung und langfristige Perspektiven.

Ausbildungsberufe bei Sartorius

In diesen Berufsfeldern bilden wir aus. Einen Überblick, für welche Berufe Sartorius aktuell einstellt, erhalten Sie in unserem Online-Stellenportal. Dort können Sie sich auch direkt online bewerben. mehr

Das erwartet Sie bei Sartorius:

  • Eine qualifizierte und zeitgemäße Ausbildung – Sie arbeiten mit modernster Ausrüstung und profitieren vom Know-How unserer Fachexperten dank Sartorius-Lernpartnerschaften
  • Regelmäßiges Feedback und eine intensive Betreuung - vor allem auch dann, wenn es mal Probleme gibt
  • Mehrtägige Orientierungsphase zum Ausbildungsstart und später eine gezielte Prüfungsvorbereitung
  • Persönliche und fachliche Förderung durch Seminare und Trainings
  • Die Möglichkeit, in laufenden Projekten mitzuarbeiten
  • Beste Chancen, nach der Ausbildung erfolgreich mit uns weiter zu wachsen

Das erwarten wir von Ihnen:

Klar, eine gute schulische Ausbildung ist ein wichtiges Fundament. Aber auch wer in der Schule nicht in allen Fächern glänzen konnte, sollte sich nicht abschrecken lassen. Besonders wichtig sind uns:

  • Lust am Lernen und der Wille, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln
  • Spaß am gemeinsamen Arbeiten in interdisziplinären und internationalen Teams
  • Engagement, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Ihr Kontakt

 

Brigitte Wilhelm-Nienaber